Unser Team ist für sie da

Ermira Leskaj

Geschäftsführerin

 

Ermira Leskaj ist nicht nur eine kosmopolitische Persönlichkeit mit vielfältigen Tugenden und Eigenschaften. Neben ihrer verantwortlichen Tätigkeit als Geschäftsführerin von intemigra ist Frau Leskaj eine kompetente Fachfrau für alle sozialen Belange und Aufgabengebiete.

 

Durch die Tätigkeit ihres Vaters als Botschafter bereiste sie fast die ganze Welt, kennt viele Kulturen in allen Teilen dieses Planeten.

 

Die Tochter eines Akademiker-Ehepaares indentifiziert sich voll und ganz mit der Einrichtung intemigra, bietet Hilfe für alle Menschen aller Bevölkerungsschichten an und arbeitet darüber hinaus ehrenamtlich in humanitären Institutionen wie bei den Tafeln und in Heimen auf internationaler Ebene.

 

Ermira ist eine gebürtige Albanerin, mehrsprachig und politisch sehr interessiert und gebildet. Auf Samoa ist sie an vielen Schul- und Heimprojekten maßgeblich beteiligt. Motivation, Kraft und Willen schöpft Ermira Leskaj auch durch das Vorleben von Mutter Teresa, die zu ihren Leit- und Vorbildern zählt.

 

Außerdem ist sie die stellvertretende Leiterin des Soziales Dienstes in der Seniorenresidenz Haus Horst, wo sie sich fürsorglich um die älteren Menschen kümmert und immer ein offenes Ohr für die Belange und Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner hat.



Burhan Ilgen

Dipl. Sozialwissenschaftler

 

Mein Name ist Burhan Ilgen, diplomierter Sozialwissenschaftler. Spezialisiert habe ich mich auf dem Gebiet der Soziologie, insbesondere der Kultursoziologie sowie der (Sozial-)Psychologie. Ferner habe ich Kompetenzen im Bereich der Politikwissenschaft erlangt.

 

Ausgehend von sozialstrukturanalytischen Kenntnissen (Sozialstrukturanalyse) im Bereich des Sozialwesens (interkulturelle Pädagogik, Integrationshilfe, Kinder- und Jugendhilfe, wende ich meine erworbenen Fähigkeiten praxisnah an.)



Eva Mustafa

Staatl. gepr. Kinderpflegerin

 

Zum Team von intemigra - gehört auch Eva Mustafa staatlich geprüfte Kinderpflegerin.

 

Ich bin die Eva, bin 24 Jahre jung und lebe bereits seit 18 Jahren hier in Deutschland. Ich habe meine Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderpflegerin erfolgreich absolviert und möchte mich für die Arbeit mit Kindern engagieren. 

 

Ich komme Ursprünglich aus Albanien, wo ich geboren bin und meine ersten fünf Lebensjahre verbrachte.

 

Ich möchte als Vorbildfunktion dienen und den Kindern dabei helfen, sich weiter zu entwickeln und sich zu entfalten. Meine persönliche Stärke ist, dass ich alles sein kann, was das Kind wirklich braucht, ich bin so flexibel, dass ich mich jeder Situation anpassen kann.



Gisa Schmitz

Integrationshelferin

 

Eine wichtige, weitere Mitarbeiterin von intemigra ist Gisa Schmitz, die hier ihre Fähigkeiten als Integrationshelferin einbringt.

 

Die ehrenamtliche Betreuerin des ambulanten Wohnens ist staatlich geprüfte Schmuckgestalterin, Goldschmiedemeisterin und außerdem Mutter von drei Kindern. Beweggründe für die Qualifizierung zur Integrationshelferin war, dass Frau Schmitz gerne mit Kindern arbeitet, Spaß daran hat, sich mit Kindern zu beschäftigen.

 

Ihre Tätigkeit als Schulbegleitung hat mehrere Motivationsgründe: Verantwortung, anspruchsvolle und sinnvolle Aufgabenbewältigung mit und am Menschen. Hier ist kein Tag dem anderen gleich .... dies setzt eine hohe Flexibilität voraus .... die Frau Schmitz praktiziert.



Stephanie Guske
Dreijährig examinierte Krankenschwester

Eine Mitarbeiterin die bei intemigra mit Ihrer mehrjährigen Erfahrung, vor allem den medizinisch- pflegerischen Bereich erfüllt, ist Frau Guske.


Frau Guske ist 40 Jahre alt und dreijährig examinierte Krankenschwester mit über 20 Jahren Berufserfahrung und verfügt zudem seit drei Jahren auch über Erfahrung in der Kinderintensivpflege.


Sie setzt sich im speziellen für Kinder mit erhöhtem medizinischen , sowie pflegerischem Bedarf ein und ermöglicht Ihnen somit z.B. eine Schule zu besuchen und in die Gesellschaft zu integrieren.


Frau Guske ist selber Mutter von vier Kindern und beschäftigt sich in ihrer Freizeit sehr gerne mit lesen, Spaziergängen und tanzen.



Katharina Pothmann

Sozialpädagogische Assistentin

 

Alter: 24 Jahre alt

 

Geburtstag: 26.11.1992

 

Beruf: Sozialpädagogische Assistentin

 

Innerhalb meines FSJ, sowie während meiner Ausbildung, habe ich positive Erfahrungen bei meiner Arbeit mit Kindern in verschiedenen Altersgruppen, mit und ohne Behinderung pädagogisch, sowie pflegerisch sammeln können. Ich finde es spannend verschiedene Kinder und Jugendliche kennen zu lernen, um sie auf ihren Weg ein Stück zu begleiten. Mein Ziel ist es sie zu fördern und zu stärken, so das sie für ihr zukünftiges Leben optimal vorbereitet sind.

 

Meine Hobbys: In meiner Freizeit lese ich viel. Ich höre auch gerne Musik und treffe mich mit meinen Freundinnen.


Yasemin Coban

Staatl. gepr. Kinderpflegerin

 

Zum Team von intemigra - gehört auch Yasemin Coban staatlich geprüfte Kinderpflegerin.

 

Yasemin Coban ist 18 Jahre alt.

 

Am meisten mag ich an diesem Job, dass ich den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Es fällt mir auch leicht mit den Kindern zu kommunizieren.

 

Ich bin sehr flexibel und belastbar. Mit meiner freundlichen und ruhigen Persönlichkeit begegne ich meinen großen und kleinen Mitmenschen liebevoll, fürsorglich und einfühlsam.

 

Ich habe viel Spaß daran etwas mit den Kindern zu Unternehmen.



Charles Sallku

Integrationshelfer

 

Ein weiterer Mitarbeiter von intemigra ist Charles Sallku, der hier seine Fähigkeiten als Integrationshelfer einbringt.

 

Charles Sallku arbeitet in einer Förderschule und ist jeden Morgen motiviert, seinen Kindern etwas fürs Leben beizubringen.

 

Beweggründe für die Qualifizierung zum Integrationshelfer war, dass Charles Sallku gerne mit Kindern arbeitet, Spaß daran hat, sich mit Kindern zu beschäftigen.

 

Seine Hobbys wie Schach, Musik und Sport, bieten dem 24-Jährigen den nötigen Ausgleich.



Kevin Sallku

Soziales Jahr

 

Kevin absolviert bei intemigra ein Freiwilliges Soziales Jahr und möchte eine Berufslaufbahn im sozialen Bereich einschlagen.

 

Kevin ist mit seinen 18 Jahren gerne für Kinder mit Mukoviszidose und Down-Syndrom da. Die Arbeit mit Kindern macht ihm viel Spaß und bereitet ihm große Freude.

 

Seine Hobbys sind reisen, Sport und Musik. In seinen Hobbys sammelt er die Kraft, die er für seine soziale Arbeit benötigt.



Sophie Glaß

Staatl. geprüfte Kinderpflegerin

 

Ich bin jetzt auch im Team intemigra.

 

Bin 22 Jahre alt und komme aus Wesel.

 

Nach meinem Schulabschluss habe ich zuerst eine Ausbildung zur Kinderpflegerin absolviert und war anschließend ein Jahr in einer Kindertagesstätte tätig.

 

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit anderen Menschen, außerdem liebe ich das Lesen und Reisen. Schon während meiner Arbeit als Kinderpflegerin hatte ich große Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Ich hoffe sehr meine Begeisterung und Freude an Ihre Kinder weiterzugeben und freue mich darauf sie auf Ihrem Lebensweg ein Stück begleiten und unterstützen zu dürfen.



Melike Koca

Staatl. geprüfte Kinderpflegerin

 

Jetzt auch im Team intemigra.

 

Ich bin die Melike und bin 20 Jahre alt.
Ich habe meine Ausbildung zur staatlich geprüfte Kinderpflegerin erfolgreich 2017 absolviert.

Ich komme aus der Türkei aber bin hier in Deutschland geboren.

Mir macht es Spaß zu beobachten wie die Kinder sich emotional, sozial und kreativ entwickeln und lernen ist für mich tägliche Motivation. In meiner Arbeit bin und handle ich sehr engagiert, planvoll, umsichtig, mitdenkend und kreativ.





Kim Rohde

Staatl. geprüfte Kinderpflegerin

 

Ich bin 22 Jahre alt und wohne in Datteln.

 

Ich bin das neue Gesicht bei intemigra.

Bereits im Juli 2017 habe ich meine Ausbildung zur geprüften Kinderpflegerin absolviert.

 

Ich freue mich sehr, alle Möglichkeiten, die mir in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gegeben sind, auszuschöpfen, um zu einer ganzheitlichen Entwicklung und Förderung bezutragen.

 

In meinen verschiedenen Praktika im Kindergarten konnte ich bereits viele Erfahrungen sammeln, zudem auch mit autistischen Kindern.

Die Arbeit mir Kindern macht mir sehr viel Freude.

 



Lisa Wank

Staatl. geprüfte Kinderpflegerin

 

Im Team intemigra.

 

Mein Name ist Lisa Wank, ich bin 24 Jahre alt und staatlich geprüfte Kinderpflegerin.

 

In meiner Tätigkeit als Integrationshelferin möchte ich Kindern in ihrer persönlichen und individuellen Entwicklung helfen, Schwächen fördern und Stärken intensivieren.

 

Zu meinen Hobbies gehören lesen und Gitarre spielen. 



Christian Heidenreich

Dipl. Sozialwissenschaftler

 

Im Team intemigra.

 

Ich heiße Christian Heidenreich. Ich bin studierter Sozialwissenschaftler und habe meine Diplome in Sozialer Arbeit und Erziehung, sowie in den Politikwissenschaften absolviert.

 

Mit meiner 12 jährigen Erfahrung im Fachbereich Sozialpsychiatrie (stationär und ambulant), ist es mir ein besonderes Anliegen, Menschen mit Handicap zu stärken und ihnen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

 

 

In meiner Freizeit spiele ich Schlagzeug.



Daniela Kabel

Integrationshelferin

 

Alter: 39 Jahre

Geburtstag: 19.10.1978

Familienstand: Verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Integrationshilfe/ Erzieherin

Jetzt im Team intemigra.

 

Während meiner Ausbildung zur Erzieherin 1998 habe ich bemerkt, das die Arbeit mit Kindern mir viel Freude bereitet. Besonders die Arbeit mit Kindern, die ein Förderbedarf haben. Deshalb habe ich zusätzlich an einer Qualifizierung zur Integrationshelferin 2017 teilgenommen.

 

Als zweifache Mutter kamen mir meine pädagogischen Fachkenntnisse oft zu gute.

 

Mein Ziel ist es, dass Kinder mit Förderbedarf Liebevoll, konsequent und individuell gefördert werden und so in unsrer Gesellschaft inkludiert werden können.

 

Mein Motto ist “Hilf mir es selbst zu tun!“.

 

Zu meinen Hobbys gehören Freizeitparks, Werken und Malen.



Aleyna Sen

Staatl. geprüfte Kinderpflegerin

 

Im Team intemigra.

 

Ich habe meine Zweijährige Berufsausbildung zur Kinderpflegerin mit der Mittlerenreife erfolgreich erworben.

 

Während meiner Berufsausbildung habe ich Vier Blockpraktika in zwei verschiedenen Kindertagesstätten absolviert. In diesen 5 Monaten des praktischen Teils meiner Ausbildung erhielt ich einen guten Einblick in die Tätigkeiten einer Kinderpflegerin mit Kindern im alter zwischen 6 Monaten bis 6 Jahren.

 

Zu meinen Tätigkeiten gehörten die Bereiche Frühstück, Kreativ, Sprache und Bewegung, wo ich als Fachkraft eingesetzt wurde und unterstützend tätig war.

 

Ich begegne meine großen und kleinen Mitmenschen liebevoll, fürsorglich und einfühlsam. 



Kai Uwe Klein

Staatl. geprüfte Kinderpfleger

 

Im Team intemigra.

 

Ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Meine Ausbildung als Kinderpfleger habe ich 1992 in Castrop-Rauxel mit Erfolg abgeschlossen.

 

Durch die praktische Arbeit mit Eltern und Kindern in der großen und kleinen Altersmischung, habe ich umfassende Fachkompetenzen erlangt. Ein wesentlicher Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Bereich der integrativen Förderung (interkulturell und Menschen mit geistigen und körperlichen Einschränkungen).

 

Die Bedürfnisse und Lebenssituationen der Kinder stelle ich in den Vordergrund um sie optimal zu fördern und zu stärken.



Mario Krusen

Staatl. anerkannter Erzieher

 

Im Team intemigra.

 

Schon immer war es für mich wichtig meine Zeit mit elementaren Dingen zu verbringen.

 

Der Beruf des Erziehers gibt mir die Möglichkeit mein Leben positiv zu gestallten und nicht nur Kindern, sondern allen Menschen in meinem Umfeld helfen zu können.

  

Ich habe in der Vergangenheit viele Erfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln können.

 

Ob in einer Ganztagsschule oder in einer integrativen Kindertagesstätte freue ich mich Kinder dabei begleiten zu können die Welt kennen zu lernen.

 

Lebensmotto:

Strahle so hell und weit du kannst ohne zu verbrennen.



Silke Kopecky

Staatl. geprüfte Kinderpflegerin

 

Im Team intemigra.

 

Mein Name ist Silke Susann Kopecky und ich bin seit April 2018 bei der Intemigra.

 

Seit 1980 arbeite ich durch die DLRG in der Kinder- und Jugendbetreuung. Dadurch habe ich von Anfang an mit schwierigen und außergewöhnlichen Kindern zutun gehabt. Mir liegt es am Herzen, dass alle Kinder, mit und ohne Einschränkungen, die gleiche Chance auf ein glückliches Leben erhalten.

 

Meine Hobbys:

Ich gehe selber aktiv reiten, fahre Motorrad und kümmere mich um unsere Kinder und Enkelin, sowie unsere Labby-Hündin und unsere Mini-Perser-Katze.